Christoph Spering – Bach: Praise – Cantatas BWV 26, 41, 95, 115, 137, 140 (2020) [FLAC 24 bit, 48 kHz]

Christoph Spering - Bach: Praise - Cantatas BWV 26, 41, 95, 115, 137, 140 (2020) [FLAC 24 bit, 48 kHz] Download

Artist: Christoph Spering
Album: Bach: Praise – Cantatas BWV 26, 41, 95, 115, 137, 140
Genre: Classical
Release Date: 2020
Audio Format:: FLAC (tracks) 24 bit, 48 kHz
Duration: 01:56:52
Total Tracks: 37
Total Size: 1,16 GB

Tracklist:

01. Christoph Spering – I. Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren (Chorus) (03:03)
02. Christoph Spering – II. Lobe den Herren, der alles so herrlich regieret (Aria) (03:47)
03. Christoph Spering – III. Lobe den Herren, der künstlich und fein dich bereitet (Aria) (03:27)
04. Christoph Spering – IV. Lobe den Herren, der deinen Stand sichtbar gesegnet (Aria) (02:40)
05. Christoph Spering – V. Lobe den Herren, was in mir ist, lobe den Namen! (Chorale) (00:46)
06. Christoph Spering – I. Wachet auf, ruft uns die Stimme (Chorale) (05:53)
07. Christoph Spering – II. Er kommt, der Bräutgam kommt (Recitativo) (00:52)
08. Christoph Spering – III. Wenn kömmst du, mein Heil? (Aria) (05:01)
09. Christoph Spering – IV. Zion hört die Wächter singen (Chorale) (03:59)
10. Christoph Spering – V. So geh herein zu mir (Recitaivo) (01:19)
11. Christoph Spering – VI. Mein Freund ist mein! Und ich bin sein! (Aria) (05:24)
12. Christoph Spering – VII. Gloria sei dir gesungen (Chorale) (02:24)
13. Christoph Spering – I. Ach wie flüchtig, ach wie nichtig (Chorale) (02:19)
14. Christoph Spering – II. So schnell ein rauschend Wasser fließt (Aria) (06:11)
15. Christoph Spering – III. Die Freude wird zur Traurigkeit (Recitativo) (00:56)
16. Christoph Spering – IV. An irdische Schätze das Herze zu hängen (Aria) (04:02)
17. Christoph Spering – V. Die höchste Herrlichkeit und Pracht (Recitativo) (00:38)
18. Christoph Spering – VI. Ach wie flüchtig, ach wie nichtig (Chorale) (01:08)
19. Christoph Spering – I. Jesu, nun sei gepreiset (Chorus) (07:12)
20. Christoph Spering – II. Lass uns, o höchster Gott das Jahr vollbringen (Aria) (04:50)
21. Christoph Spering – III. Ach! Deine Hand, dein Segen muß allein (Recitativo) (01:04)
22. Christoph Spering – IV. Woferne du den edlen Frieden (Aria) (08:04)
23. Christoph Spering – V. Doch weil der Feind bei Tag und Nacht” (Recitativo) (00:55)
24. Christoph Spering – VI. Dein ist allein die Ehre (Choral) (02:00)
25. Christoph Spering – I. Mache dich, mein Geist, bereit (Chorus) (04:08)
26. Christoph Spering – II. Ach schläfrige Seele, wie ruhest du noch? (Aria) (06:53)
27. Christoph Spering – III. Gott, so vor deine Seele wacht (Recitativo) (01:03)
28. Christoph Spering – IV. Bete aber auch dabei (Aria) (06:04)
29. Christoph Spering – V. Er sehnet sich nach unserm Schreien (Recitativo) (00:47)
30. Christoph Spering – VI. Drum so laßt uns immerdar (Chorale) (01:23)
31. Christoph Spering – I. Christus, der ist mein Leben / Mit Freuden (Chorale / Recitativo) (05:21)
32. Christoph Spering – II. Nun, falsche Welt (Recitativo) (00:53)
33. Christoph Spering – III. Valet will ich dir geben (Chorale) (01:56)
34. Christoph Spering – IV. Ach könnte mir doch bald so wohl geschehn (Recitativo) (00:35)
35. Christoph Spering – V. Ach, schlage doch bald, selge Stunde (Aria) (07:04)
36. Christoph Spering – VI. Denn ich weiß dies (Recitativo) (01:15)
37. Christoph Spering – VII. Weil du vom Tod erstanden bist (Chorale) (01:20)

Download:

Die Aufnahmen von Bach-Kantaten mit Christoph Spering und seinen Ensembles Chorus Musicus Köln und Das Neue Orchester für Deutsche Harmonia Mundi erhielten weltweit sehr gute Besprechungen. Die Aufnahme aller Bach’schen Lutherkantaten zum Reformationsjahr 2017 wurde sogar mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet: »Es ist eine in vielen Facetten neuartige und stets gut überlegte Produktion geworden.«, »Spering wirbt durch unaufdringliches Understatement umso eindringlicher für diese Stücke.« schrieb die Presse.

Auch das »Eternity«-Album mit Bachs Choralkantaten BWV 3, 10, 20, 93, 116, 124 erhielt 4 Sterne bei FONO FORUM.»Praise« – »Lob« ist der Titel des neuen Albums mit den Kantaten BWV 137, 140, 26, 41, 115 und 95. Die Solisten sind exzellent: Als Sopranistin die wunderbare Dorothee Mields, Olivia Vermeulen (Alto), Georg Poplutz (Tenor), Benedikt Kristjánsson (Tenor), Daniel Ochoa (Bass) und Tobias Berndt (Bass). Auf dem Album erklingen berühmte Kantaten wie »Lobe den Herren, den mächtigen König« BWV 137 und »Wachet auf, ruft uns die Stimme« BWV 140, aber auch weniger bekannte wie »Ach wie flüchtig, ach wie nichtig« BWV 26, »Jesu, nun sei gepreiset« BWV 41, »Mache dich, mein Geist bereit« BWV 115, und »Christus, der ist mein Leben« BWV 95. Rezensionen

“So begegnet der Hörerschaft in diesem Doppelalbum viel Mitreißendes und musikalisch-rhetorisches Überzeugendes – ein Faszinosum ist wie immer Dorothee Mields’ herrlicher Gesang –, …” (RONDO)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2024 hi-res.me - WordPress Theme by WPEnjoy
%d bloggers like this: